Shopping Cart

Garderobenschränke

Für eine ordentliche und sorgsame Aufbewahrung von Kleidung und persönlichen Gegenständen sind Garderobenschränke eine gute Wahl. Die verschiedenen Modelle und Materialien können je nach den Vorstellungen der Kunden und nach dem Platzbedarf ausgewählt werden. Schränke mit verschließbaren Türen sichern gleichzeitig das Eigentum und die Privatsphäre der Angestellten in einem Unternehmen ab. Diese als eintürige bis dreitürige Modelle bekannten Stahlspinde haben den Vorteil, leicht transportierbar und kombinierbar zu sein. Man kann mit den Modellen, die nach einer Din-Vorschrift gefertigt sind, ganze Reihen von Garderobenräumen ausrüsten. Flexibel lassen sich dabei die Stahlspinde zusammenstellen, als Trennwände und Raumteiler nutzen oder als Wandgestaltung entlang der Wände anordnen. In mehreren Farben sind die Modelle erhältlich, wobei Grau, Blau und ein dunkles Rot beliebte Möbelfarben für Garderobenschränke sind. Die Stahlspinde bieten innen ein Ablagefach und eine Möglichkeit zur Kleideraufhängung, sie sind mit einer festen Tür und einem personalisierten Schloß gesichert. Kein Schloß gleicht dabei dem anderen in einer Anfertigung, damit die persönlichen Sachen der Angestellten sicher aufbewahrt sind.

Eine weitere Variante von Garderobeschränken ist der beliebte Fächerschrank, der sich aus einfachen Konstruktionen unkompliziert in jede Einrichtung einfügt. Offen zum Raum hin ist der Fächerschrank überschaubar und leicht zu nutzen für eine Aufbewahrung. Diese Ordnungsmöglichkeit bietet sich für familiäre Unternehmen an oder für die Nutzung im Privatbereich. Es ist auch möglich, den Fächerschrank als Raumteiler aufzustellen, dabei sind die Rückwände jeweils zweier Fächerschränke aneinander zu reihen und können von beiden zugänglichen Seiten im Raum genutzt werden. Weitere Stellmöglichkeiten der Holz- oder Stahlschränke sind dem Nutzer überlassen, als Dekoration mitten im Raum, als Wandgestaltung oder als Trennwand kann eine Kombination der Fächerschränke aufgestellt werden.